Polenreisen - Informationszentrum der Stadt Krakau
59
Kuraufenthalt im Kurhaus Wielka Pieniawa im Zentrum von Bad Altheide - Kuren, Kururlaub, Kur, Kurbäder, Heuscheuergebirge, Krankenkassenzuschuss

Kuraufenthalt im Kurhaus Wielka Pieniawa im Zentrum von Bad Altheide

7-Tage-Kururlaub ab 349 €

Buchungsanfrage

Im Kurhaus Wielka Pieniawa kann man sich im Mineral- oder Solebad mal so richtig entspannen. Das komfortable Haus in der Mitte des Kurparks von Polanica Zdrój lässt keine Wünsche offen. Das Kurhaus bietet Anwendungen im Bereich der Kardologie, Gastrologie und bei Beschwerden des Bewegungsapparates.

Polanica Zdrój (Bad Altheide) wurde als Kurort bereits im 13. Jahrhundert berühmt, als man die Mineralwasserquellen entdeckte. 1595 begannen erstmals die Jesuiten, die Bad Altheide für sich beanspruchten, die Quellen zu nutzen. In der Verganenheit wechselte Bad Altheide mehrmals den Eigentümer. Doch der große Umbruch kam 1828, als der neue Eigentümer Josef Grolms über einer der Quellen eine kleine Trinkhalle und ein hölzernes Badehaus errichten ließ. Von nun an geht Polanica Zdrój als Kurort in die Geschichte ein und es werden weitere Trinkhallen und Kurhäuser erbaut.(Mehr auf der offiziellen Homepage von Bad Altheide)

 

In Bad Altheide herrscht ein Vorgebirgsklima mit mildem Winter und warmen und sonnigem Sommer. Der Ort wird von den sanften Hängen des Heuscheuer- und Bystrzyckie-Gebirges gerahmt, welche den Ort vor heftigem Wind schützen. Polanica Zdrój besitzt eine charakteristische Stadtanlage ohne Marktplatz und Innenstadt. Das Heilbad ist gewissermaßen ein einziger großer Garten, weshalb es äußerst ruhig ist. Die Kurklinik Wielka Pieniawa liegt direkt in der Mitte des Parks an der gleichnamigen Quelle.

Die Lage des Kurortes und des Kurhotels

Das Kurhaus Wielka Pieniawa liegt mitten im Kurpark, nur einige Gehminuten vom Ortskern entfernt. Bereits im Frühjahr entzückt der Kurpark das Auge mit prächtigen Magnolienblüten und im Sommer mit herrlichen Rhododendren. Am Abend schießt im Zentrum der hübsche Springbrunnen seine bunten Kaskaden gen Himmel. Ebenfalls im Park gibt es noch ein Theater und ein Konzertsaal. Im Stadtteil, der außerhalb des Kurparks liegt, findet man zahlreiche Läden, Restaurants, stilvolle Cafés, Freizeitanlagen, das Freibad und Hallenbad und schöne und interessante Spazier- und Wanderwege.

Sas Haus wurde renoviert und neu ausgestattet.

Das Kurhotel Wielka Pieniawa in Bad Altheide ist umgeben vom Nationalpark "Góry Stolowe", der die Gebiete der direkt mit Polanica benachbarten Gemeinden umfasst. Der Kurort selbst liegt im malerischen Tal von Bystrzyca Dusznicka.

Die Kurklinik in Bad Altheide bietet:

  • 164 Übernachtungsplätze in 1- bis 2-Bettzimmern (Kat.I/II). Die Zimmer sind mit Dusche/WC, Sat-TV, Telefon, Kühlschrank und zum Teil Balkon ausgestattet.
  • Im Haus: Moderenes Behandlungszentrum
  • Frisör- und Kosmetiksalon
  • kleiner Kiosk
  • Cafeteria
  • Salzgrotte
  • Heilschwimmbad
  • Sauna
  • Solarium
  • Lift
  • Parkplätze in der Nähe

Behandlungsmethoden

Moorbad, Moorpackungen, Mineralbad, Solebad, Perlenbad, klassische Teilkörpermassage, Unterwassermassage, Wirbelmassage, Schottische Peitsche, Vierkammerbad, Aquavibron, Galvanotherapie, Einzel- und Gruppengymnastik, Ergometrie, (Sole-) Inhalation, Salzgrotte, Iontophorese, Ultraschall, Terapuls, Interferenz, Laser, Bioptron, Sollux, Magnetotherapie, Diadynamik, Kryotherapie, Trinkkur

Kurpaket - Enthaltene Leistungen

  • 7 Übernachtungen
  • Vollpension
  • 4 Heilbehandlungen pro Werktag davon 1x Trinkkur
  • unbegrenzte Nutzung von Schwimmbad und Fit Zentrum

Krankenkassenzuschuss bei Kuren in Polen

Sie können den Kurort und die Unterkunft im Einvernehmen mit Ihrem Arzt frei wählen. Kurreisen in EU-Länder wie dieses Angebot, werden von Ihrer Krankenkasse in der Regel im Rahmen der Beantragung einer ambulanten Vorsorgemaßnahme bezuschusst. Diese Kuren sind auch als offene Badekuren bekannt und sehen einen Zuschuss für Übernachtungen, Verpflegung und Transport in Höhe von bis zu 13,- pro Tag vor. Klären Sie am besten frühzeitig vor Antritt einer Kurreise mit Ihrer Krankenkasse inwieweit und in welcher Höhe Sie einen Zuschuss zu Ihrer Kur erhalten.

Fragen Sie uns auch nach weiteren Kuren in Polen.

Reisedetails

Termine & Preise pro Person pro Wochen

04.01.2017 - 30.04.2017

EZ419 €
DZ349 €

30.04.2017 - 02.10.2017

EZ489 €
DZ399 €

02.10.2017 - 19.12.2017

EZ419 €
DZ349 €

Bitte geben Sie Ihren Wunsch-Reisetermin bei Ihrer Anfrage an. Verlängerung auf Anfrage möglich.

Die Preise enthalten keine Kurtaxe!

Weitere Leistungen wie z.B. Sauna, Solarium, Salzgrotte sind zahlbar vor Ort. Auf Anfrage senden wir Ihnen auch gern die Preisliste für zusätzliche Dienstleistungen des Kurhotels.

Telefon +49 (0) 911 22 50 31 | Telefax +49 (0) 911 22 50 33Startseite StartseiteSitemap InhaltsverzeichnisHilfe HilfeAGB AGBImpressum Impressum

Wellness Wochenende | Sonderangebot buchen | Wellnessreisen | Polen Reisen | Kurreise Polen | Masuren Reisen | Reise an die polnische Ostsee | Busreisen Nürnberg | Kuren in Polen | Wellnessreisen Polen | Kuren in Polen | Kurhotel | Kurort Misdroy | Klassenfahrten Krakau | Reiseveranstalter Pilgerreisen Polen | Krakau Pilgerfahrt | Radreise Masuren | Studienreisen Polen | Krakau Individualreisen | Städtereise Danzig
Internetauftritt: XIDA.de


Reisebüro Polenreisen und
Informationszentrum der Stadt Krakau

Hintere Insel Schütt 34
D-90403 Nürnberg

Telefon: (0911) 22 50 31
Telefax: (0911) 22 50 33

E-Mail: info@polenreisen-nuernberg.de