Polenreisen - Informationszentrum der Stadt Krakau
103
Reise ins Ostpreußische Bernsteinland  - Rundreise, Reise durch Polen, ab Nürnberg, ab München

Reise ins Ostpreußische Bernsteinland

9-Tage Busreise ab 968 €

Buchungsanfrage


Stettin - Danzig - Oberlandkanal - Frauenburg - Königsberg - Kurische Nehrung - Masuren

Diese Reise bietet Gelegenheit die Kurische Nehrung zu erkunden. Nach den Stadtbesichtigungen von Stettin, Danzig, Königsberg und Rauschen im ersten Teil der Reise, legen wir einen Stopp mit zwei Übernachtungen im wohl bekanntesten Ferienort Nidden auf litauischer Seite der Kurischen Nehrung ein.

Nidden besticht durch seine wunderschöne Lage und die bunten Holzhäuer. Besondere Attraktion ist das Haus von Thomas Mann. Außerdem finden Sie in Nidden die höchste Düne Europas sowie ein Bernsteinmuseum.

Litauen hat eine einzigartige Kultur, Küche, Nationalsitte und eine der ältesten Weltsprachen, eine herrliche Landschaft, reine Flüsse und Seen und eindrucksvoll Küstendünen.

 

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Samstag, 24.06.2017
    Anreise nach Stettin über Nürnberg, Leipzig und Berlin. Abendessen und Übernachtung in Stettin.
  • 2. Tag: Sonntag, 25.06.2017
    Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt in Stettin unter sachkundiger Leitung. Anschließend Fahrt durch Pommern über Köslin, Stolp und Karthaus in die idyllische Kaschubische Schweiz. Bei einer Rundfahrt durch die Kaschubische Schweiz erleben Sie die Schönheit dieser Landschaft. Abendessen und Übernachtung in der Kaschubischen Schweiz oder in Danzig.
  • 3. Tag: Montag, 26.06.2017
    Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt Danzig unter sachkundiger Leitung. Sie sehen u.a. das berühmte Krantor, die Marienkirche, den langen Markt, den Neptunbrunnen, das Goldene Tor, das Rechtsstädtische Rathaus sowie die Frauengasse. Danach Fahrt über Elbing nach Buchwalde und Schifffahrt auf dem weltberühmten Oberlandkanal, wo die die Schiffe teilweise über Land, die sogenannten Rollberge gezogen werden. Weiter geht es nach Frauenburg am Frischen Haff. Besichtigung der Kathedrale, Wohnort und Wirkungsstätte des weltberühmten Astronomen Nikolaus Kopernikus. Übernachtung in Frauenburg.
  • 4. Tag: Dienstag, 27.06.2017
    Schon ganz früh fahren wir über den Grenzübergang Heiligenbeil nach Königsberg (Visum wird von uns beantragt, (90,- €). Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die noch erhalten gebliebenen Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Hauptstadt Ostpreußens. Anschließend fahren wir in den schönen Kurort Rauschen, wo Sie einen Spaziergang durch die Stadt und zur Ostsee unternehmen. Danach geht es über Cranz auf die Kurische Nehrung. Bei Rositten besichtigen wir die Fangnetze der ersten Vogelwarte der Welt. Im Anschluss Weiterfahrt über die Grenze nach Nidden (Litauen).2 Übernachtungen in Nidden.
  • 5. Tag: Mittwoch, 28.06.2017
    Nach dem Frühstück Besichtigung von Nidden. Sie sehen die Hohe Düne, den Friedhof mit den Kurenkreuzen, das Thomas Mann Haus und viele verträumte Fischerhäuser. Am Nachmittag haben Sie Zeit Nidden und die Kurische Nehrung auf eigene Faust zu erkunden. ( Bummeln am Ostseestrand, Wanderung zu den Dünen Fahrt mit dem Kuren- kahn).
  • 6. Tag: Donnerstag, 29.06.2017
    Über die Kurische Nehrung mit einer kurzen Fährüberfahrt erreichen wir Memel. Dort unternehmen wir einen Spaziergang durch die Altstadt mit den schönen Fachwerkhäusern. Über die Autobahn Kaunas – Suwalki erreichen wir die Masurische Seenplatte. Übernachtung in Masuren.
  • 7. Tag: Freitag, 30.06.2017
    Nach dem Frühstück unternehmen wir die große Masurenrundfahrt in die Johannesburger Heide. Über Sensburg und Peitschendorf fahren wir nach Krutinnen. Bei schönem Wetter unternehmen Sie eine Stakerkahnfahrt auf der Krutinna. Ein einmaliges Naturerlebnis. Weiter geht’s nach Galkowo. Möglichkeit zum Mittagessen und Besichtigung der Heimatstube von Gräfin Marion Dönhoff. Über Ukta gelangen wir nach Niedersee wo Sie eine wunderschöne Schifffahrt nach Nikolaiken erwartet. Nach einem Bummel durch Nikolaiken Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung in Masuren.
  • 8. Tag: Samstag, 01.07.2017
    Heute nehmen wir Abschied von Ostpreußen und fahren über Allenstein nach Thorn. Besichtigung der Altstadt.. Weiter über Hohensalza, Gnesen nach Posen. Rundgang durch das Zentrum von Posen. Abendessen und Übernachtung in Posen oder Raum Posen.
  • 9. Tag: Sonntag, 02.07.2017
    Mit vielen Eindrücken im Gepäck Rückreise über Frankfurt/Oder, Berlin und Nürnberg in die Heimatorte.
  • Programmänderungen vorbehalten!

Reisedetails

Enthaltene Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in guten Mittelklassehotels. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 8 x Abendessen
  • Reiseleitung für die gesamte Reise ab 1. Hotel
  • Stadtführungen in Stettin, Danzig, Königsberg, Rauschen, Memel, Thorn und Posen
  • Eintritt Marienkirche Danzig
  • Schifffahrt auf dem Oberlandkanal
  • Eintritt Kathedrale Frauenburg
  • Eintritt Vogelwarte Rositten
  • Naturschutzgebühren Kurische Nehrung RUS/LIT
  • Schifffahrt auf den Masurischen Seen
  • Stakerkahnfahrt auf der Kruttinna
  • Kurtaxe und Straßengebühren PL/LIT

Reisetermine

  • 24.06.2017 - 02.07.2017

Preise pro Person:

Doppelzimmer 968 €
Einzelzimmer-Zuschlag155 €
Visumbeschaffung Russland 80 €

Sonstiges

Reisepass mit noch min.6 Monate Gültigkeit erforderlich !

Extrakosten

Visumbeschaffung Russland (90,-€)

Reisenummer

Termin: BR 6 - 23

Veranstalter

Polenreisen Partner

Telefon +49 (0) 911 22 50 31 | Telefax +49 (0) 911 22 50 33Startseite StartseiteSitemap InhaltsverzeichnisHilfe HilfeAGB AGBImpressum Impressum

Polen Rundreise | Reise Krakau buchen | | Busreise nach Krakau | Breslau Busreise | Reiseangebote Polen | Reiseveranstalter Reisen Polen | Schlesien Reisen | Masuren Reisen | Riesengebirge | Reise an die polnische Ostsee | Busreisen Nürnberg | Krakau Städtereise | Nordpolen | Reise Südpolen |Wellnessreisen Polen | Kuren in Polen | Klassenfahrten Krakau | Radreise Masuren | Studienreisen Polen | Krakau Individualreisen | Städtereise Danzig
Internetauftritt: XIDA.de


Reisebüro Polenreisen und
Informationszentrum der Stadt Krakau

Hintere Insel Schütt 34
D-90403 Nürnberg

Telefon: (0911) 22 50 31
Telefax: (0911) 22 50 33

E-Mail: info@polenreisen-nuernberg.de